News

Das zweite Duett auf dem Album – „Real True Friends“ – ist gemeinsam mit Charlie Winston entstanden, den Gregor als „,einen der musikalischsten Menschen, die ich kenne“, bezeichnet. „Wenn ich mir noch mal aussuchen könnte, wie ich als Künstler sein möchte, dann wäre ich genau wie er. Der Song ist eine Hommage an unsere kostbare Freundschaft.“

weiterlesen ...

„Da geht noch mehr“ ist laut Gregor Meyle „endlich mal ein Song zum tanzen“. Die Feststellung, dass das Leben, egal was man bereits erreicht hat, immer wieder neue Herausforderungen und Wendungen bereithält.

weiterlesen ...

„Das nennt man Glück“ ist in dem Bewusstsein entstanden, dass gerade in den Momenten, in dem es einem gut geht, man die vielen anderen nicht vergisst, denen es vielleicht weniger gut geht.

weiterlesen ...

„Mann im Mond“ ist eine Ode an den Mond, eine Filmmusik mit einem offensichtlichen Helden.

weiterlesen ...

Los geht es mit „Alles wird gut“, einem gefühlvollen Walzer, nur mit Stimme und dem Streichquartett „Solis“ aus Neapel. Mit der Zusammenarbeit hat sich Gregor einen Traum erfüllt: „Ich wollte schon immer mit den „Solis“ arbeiten und bin froh und dankbar, mit solch großartigen Musikern musizieren zu dürfen."

weiterlesen ...

Wer Gregor Meyle kennt, weiß, wie wichtig ihm Freunde sind und dass er nichts lieber tut, als mit ihnen gemeinsam Musik zu machen.

weiterlesen ...

Gregor Meyle spricht über die Studioaufnahmen seines neuen Albums "Die Leichtigkeit des Seins".

weiterlesen ...

„Ihr Lieben, am 11.11. erscheint Gregors neues Album, sein Soundtrack zur Leichtigkeit des Seins. „Wir kommen gerade erst aus dem Studio, aber jetzt ist es fertig und es steckt ganz viel Herzblut und Leidenschaft drin. Für mich geht’s darin zum Beispiel um das ständige Bewusstsein dafür, das Glück zu schätzen, während es passiert.“ Hier könnt ihr euch das Video zur Single „Die Leichtigkeit des Seins“ anschauen!

weiterlesen ...

Dass eine Karriere im Musikbusiness auch harte Arbeit bedeutet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Ausverkaufte Konzerte, goldene Schallplatten,...

weiterlesen ...

Liebe Leute,

ich hab mich in letzter Zeit ganz schön rar gemacht. Dafür gibt’s aber 'nen wirklich richtig guten Grund. Gemeinsam mit meinem Produzenten Christian Lohr habe ich mich ins Studio eingesperrt und Tag und Nacht am neuen Album geschrieben, Songs eingespielt, arrangiert, produziert … und ich verspreche euch: Das wird richtig, richtig fett!

Das neue Album heißt „Die Leichtigkeit des Seins“. Wie kam ich auf den Titel?

Ich glaube, wir sind es vor allem uns selbst schuldig, uns jeden Tag bewusst zu machen, dass wir in Frieden und Wohlstand hier leben dürfen.

Es gibt in unserer Welt einfach viel viel größere Probleme, als so manche, mit denen wir uns hier beschäftigen, auch wenn natürlich auch hier längst nicht alles gut ist.

 

weiterlesen ...

Neues Album

Erhältlich bei
iTunes / Amazon / JPC / Saturn / Media Markt

Newsletter